Image

Guy Van Marcke de Lummen


 

Guy Van Marcke de Lummen begann 1990 im Bereich Umwelt zu arbeiten.
Als Corporate Environment befasst er sich mit allen Umweltaspekten im Zusammenhang mit den Aktivitäten von AGC Glass Europe, die über 15 Länder in Kontinentaleuropa (einschließlich Russland) und Brasilien sowie über 130 Produktionsstätten umfassen. Aufbau der Group Sustainability & Product Stewardship Policy and Management. Klimapolitik. Entwicklung von LCA und EPD für Glasprodukte. Etablierung einer Produktverantwortung (Green Products, Umweltzeichenzertifizierung, Green Building Certification Scheme, Freisetzung gefährlicher Stoffe, etc.). Berechnung des CO2-Fußabdrucks des Produkts und der gesamten Organisation.

Experte, der die Glasindustrie in mehreren Arbeitsgruppen mit der Europäischen Kommission zur Vorbereitung von Rechtsvorschriften vertritt. Mitglied mehrerer nationaler und europäischer Handels- und Industrieverbände. Mitglied und ehemaliger Vorsitzender des Fachausschusses 13 - "Umwelt" der Internationalen Kommission für Glas.